Hallo, ich heiße Christine Merz, neben mir das ist Sammy und wir haben schon so einiges miteinander erlebt. Als Sammy vor 8 Jahren aus dem Tierschutz zu mir kam kannte sie gar nichts, stellte mein Leben komplett auf den Kopf und mich vor ungeahnte Herausforderungen…

Heute bin ich glücklich darüber, denn durch sie habe ich meine Leidenschaft für die Arbeit mit Menschen und Ihren Hunden entdeckt.

Mein Weg zur Hundetrainerin wurde durch zahlreiche Seminare und Lehrgänge namhafter Größen der Hundeszene wie unter anderem auch durch die Unterstützung des Trainerteams im Hundesportverein „RAT“ in Framersheim begleitet.

Die Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Nr. 8f TSchG habe ich mit erfolgreich bestandener Prüfung im Herbst 2019 erhalten.

Während meiner Ausbildung wie auch heute besuche ich sehr regelmäßig Seminare, Fortbildungen und andere Veranstaltungen rund um den Hund. Nicht nur um meine Kenntnisse zu vertiefen, sondern auch um meinen Horizont, mein Wissen zu erweitern, den Blick zu schärfen und offen zu bleiben für die unterschiedlichsten Wege im Hundetraining.

Ich biete Ihnen eine individuelle Betreuung sowie kompetente Unterstützung auf dem Weg zu Ihrem persönlichen Trainingsziel. Respekt und Aufrichtigkeit im Umgang mit Mensch und Tier stehen für mich an oberster Stelle.

Ich freue mich sehr Sie und Ihren Hund / Ihre Hunde kennenzulernen.

 

Seminare:

Perdita Lübbe-Scheuermann, Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen, Ute Heberer, Gerd Schuster, Thomas Baumann, Sophie Strodtbeck, Dr. Udo Gansloßer, Michael Eichhorn, Angelika Lanzerath, Maren Grote, Normen Mrozinski, Robert Mehl, u.v.m.

Praktika u.a. bei Perdita Lübbe-Scheuermann, Michael Eichhorn

 

 

 


hundeschule selztal
info@hundeschule-selztal.de