Hundekumpels kennenlernen, Spielen, Rennen

 

Toben, Erfahrungen sammeln

 

 

 

lernen, austesten

 

 Welpengruppe

 ab der 9.  bis ca. 16. Lebenswoche*

Warum Welpengruppe?

Nicht nur dass Ihr Welpe Spaß hat und er mit anderen Welpen spielen kann, er  lernt nebenbei

 

- "Fremdsprachen" (andere Rassen haben anderes Fell, Ohren, machen unterschiedliche Geräusche...)

-  sich anderen Hunden gegenüber richtig zu verhalten (Sozialverhalten)

-  spielerisch verschiedene Umweltreize kennen

-  fremde Menschen kennen

-  sich an seinen Menschen durch gemeinsame Erfolgserlebnisse zu binden.

 

 

Durch Geschicklichkeitsübungen wird die Motorik geschult.

In den Pausen wird geduldig abwarten gelernt, während der Mensch wertvolle Tipps und Informationen

(Pflege, Ernährung, Erziehung uvm.) rund um die Fellnasen erhält. 

 

  

Nach Absprache in der Gruppe finden gemeinsame Ausflüge (Tierpark, Zug- oder Busfahrt, Café oder Biergartenbesuch) statt.

 

Die Stunden finden i. d. R. zweimal wöchentlich statt. Anmeldung

 

 Rückblicke

 

 

 

* Schon zu "alt" für in die Welpengruppe? Für Junghunde und junge erwachsene Hunde bieten wir  Intensiv-Erziehungskurse sowohl unter der Woche als auch am Wochenende an. (Starttermine auf Anfrage).

 

 

 

Ob Kurs oder Treff, unser Motto:

Wichtiges für den Alltag wird geübt, das Sozialverhalten unter Artgenossen weiter geschult sowie bereits Erlerntes wird unter verschiedenen Schwierigkeitsgraden gefestigt.

 

Anmeldung

Die Junghunde-Erziehungskurse beinhalten sowohl für Familienhunde und sichere Begleiter im Alltag als auch für Mensch-Hunde-Teams, die sich auf die Begleithundeprüfung vorbereiten wollen wertvolle Trainingsinhalte: Der Vorteil eines Kurses gegenüber der offenen Treffs ist, dass man gezielt auf etwas hinarbeiten kann. Diese feste Gruppe von jungen Hunden erlernt die Basis des Grundgehorsams.

 


Konkretes zu den Angeboten speziell für junge Hunde auf Anfrage!

 

  

Anmeldung

 

 

 


hundeschule selztal
info@hundeschule-selztal.de